Skip to main content

Lake Gardens – Taman Tasek Perdana

Die Perdana Lake Gardens begeistern Besucher aus aller Welt. Das gut gepflegte Parkgebiet lässt die Herzen von Natur- und Tierliebhabern höher schlagen. Die Lake Gardens beherbergen mehrere interessante Museen, welche zu einem Besuch einladen. Der Park stellt ein Erholungsgebiet für Einheimische und Touristen dar. zahlreiche Wege führen durch den Park. Ein romantischer kleiner See lädt zu einer Bootsfahrt inmitten der Metropole ein.

Lage und Anreise:

Die Perdana Lake Gardens liegen im Westen des Stadtzentrums von Kuala Lumpur. Viele Besucher nützen die sowohl die Monorail als auch die Putra LRT. Von der Station KL Sentral muss ein kurzes Stück zu Fuß gehen, um die Lake Gardens zu erreichen. Eine weitere Möglichkeit, zu den Lake Gardens zu gelangen ist, stellt der öffentliche Bus dar. Die Buslinie 21C fährt vor Haltestelle Sultan Mohammed bis zu Planetarium. Sowohl die Linien 21B und 22 als auch die Buslinien 48C und F3 verbinden das Kota Raya Shoppingcenter mit den Planetarium. Bei Touristen steht auch eine Hop-On-Hop-Off Fahrt ganz oben auf der Beliebtheitsskala. An der vierzehnten Station können Touristen den KL Bird Park besuchen.

Mobilität im Parkareal:

Das rund 80 hektar große Parkareal lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein.
Im Parkgebiet verkehrt ein Shuttle Bus. Ein Ticket kostet rund 50 RM. Der Shuttle Bus verbindet von Samstag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 15 Uhr und am Sonntag von 9 Uhr bis 12 Uhr mittags. Urlauber können binnen kurzer Zeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden. Der idyllische See lädt zu einer Bootsfahrt ein. Am Bootsverleih besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr ein Boot zu mieten.

Lake Gardens - Taman Tasek Perdana

Lake Gardens - Taman Tasek Perdana ©TK

Infrastruktur:

Der Park beherbergt 2 Seen, den eindrucksvollen Orchideen-Garten ebenso wie den sehenswerten Hibiscus-Garten. Zu den Highlights zählen sowohl der Schmetterlings- als auch der Vogelpark. Kulturinteressierte können nicht nur das National Museum besuchen, sondern auch das Islamic Arts Museum erkunden. Im Parkgelände können mehrere Themenparks besucht werden und ein großer Kinderspielplatz lässt die Herzen der Kleinen höher schlagen.

Orchideengarten:

Der Orchideengarten ist auch unter der Bezeichnung Taman Orkid bekannt. Besuchern bietet sich die Möglichkeit, über 800 verschiedene Orchideenarten zu bewundern. Der Taman Orkid ist für seine seltenen Orchideenarten bekannt.

Orchid Bazar:

Besucher, die eine wunderschöne Orchidee als Souvenier mit nach Hause nehmen möchten, sollten am Sonntag einen Ausflug zum Orchid Bazar unternehmen. Hier werden faszinierende Setzlinge vieler Gattungen in stabiler Verpackung angeboten.

Hibiscus-Garten:

Der Hibiscus-Garten mit dem sehenswerten Hibiscus-Brunnen liegt direkt neben dem Orchideengarten. Der Hibiscus hat in Malaysia eine besondere Bedeutung. er ist die Nationalblume. Der wundervolle Garten, welcher auch unter der Bezeichnung Taman Bunga Raya bekannt ist, kann täglich zwischen 9 und 18 Uhr besucht werden. Der Eintrittspreis beträgt 1 Ringgit. Für die Erkundung des Hibiscus-Gartens sollte rund eine halbe Stunde eingerechnet werden.

Butterfly Park:

Die Lake Gardens beherbergen den faszinierenden Schmetterlingspark, der auch unter dem Namen Taman Rama Rama bekannt ist. Besucher können etwa 6000 farbenprächtige und teilweise seltene Schmetterlinge bewundern. Ein weiteres Highlight ist das Insektenmuseum, in welchem eindrucksvolle, exotische Insekten exponiert werden. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt rund 2 Euro. Der Butterfly Park kann täglich zwischen 9 und 18 Uhr besucht werden.

Bird Park:

Der Freiluftvogelpark in Kuala Lumpur zählt zu den größten weltweit. Die mit einem Netz überspannte Anlage ist 8,5 Hektar groß. Vogelliebhaber können hier über 3000 Vögel bewundern. Besonders sehenswert sind die wunderschönen Paradiesvögel und die Nashornvögel. Im Bird Park befindet sich nicht nur ein kleiner See, sondern auch ein Wasserfall. Ein absolutes Highlight stellen die Papageishows dar, welche auf der Freilichtbühne aufgeführt werden. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene rund 10 Euro. Fotografieren, Filmen und Füttern ist gegen Gebühr möglich. Der Bird Park ist jeden Tag zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet.

National Museum:

Besucher können eindrucksvolle Exponate der malaysichen Kultur bewundern. Ebenso wird eine breite Palette an Waffen und Musikinstrumenten ausgestellt. Besuchern wird nicht nur die Kultur, sondern auch die Geschichte und Kunst des Landes näher gebracht. Das National Museum liegt direkt neben dem südlichen Eingang der Lake Gardens. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 50 Cent. Das Museum kann zwischen 9 und 18 Uhr besucht werden.

Islamic Arts Museum:

Interessierte sind herzlich eingeladen, die islamischen Schriftstücke, Waffen und Münzen zu betrachten.Das Islamic Arts Museum exponiert dekorative islamische Keramik und Textilien. Erwachsene müssen rund 2,50 Euro entrichten, um das Museum besuchen zu dürfen.

Paggung Anniversary:

Die Lake Gardens beherbergen eine überdachte Freilichtanlage sowohl für Konzerte als auch für diverse Vorstellungen.

Top Artikel in Kuala Lumpur