Skip to main content

Merdeka Square

Der Merdeka Square zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kuala Lumpurs. Er ist einer der bedeutendsten historischen Plätzen in ganz Malaysia.

Lage:

Der geschichtsträchtige Platz der Unabhängigkeit liegt im historischen Zentrum, im Westen Kuala Lumpurs.

Events:

Der Platz der Unabhängigkeit ist häufig Schauplatz populärer Events. Besucher können hier der Musik talentierter Musiker und Bands lauschen. Ein absolutes Highlight stellt der Karneval dar, welcher auf dem Merkada Square ausgelassen gefeiert wird. Dieser historische Platz ist oftmals Start- und Zielbereich diverser Marathonläufe.

Geschichte:

In diesem kolonialen Stadtteil wurde am 31.August 1957 die Unabhängigkeit ausgerufen. Der Union Jack der britischen Kolonialmacht wich der Nationalflagge Malaysias. Auf dem 100 Meter hohen Fahnenmast, welcher weltweit der höchste ist, kann heute die Nationalflagge bewundert werden, welche an die Unabhängigkeit erinnert. Zu Silvester suchen viele Menschen den Merdaka Square auf, um den Jahrestag der Unabhängigkeit zu feiern.
Als Malaysia eine britische Kolonie war, spielten die Kolonialherren aus Großbritannien auf diesem Platz Kricket. Es war der Sportplatz des rennomierten Royal Selangor Clubs.

Merdeka Square

Merdeka Square ©TK

Royal Selangor Club:

An der Ecke des sehenswerten Platzes wurde der Selangor Club errichtet, welcher den Tudors aus England nachgebaut wurde. Ende des 19. Jahrhunderts war Kuala Lumpur eauf Grund der enormen Nachfrage an Zinn eine wirtschaftlich aufstrebende Stadt. Die High Society verkehrte im Royal Selabgor Club. Dieser konnte sich schon im Jahre 1892 über beinahe 150 Mitglieder freuen. Auch noch heutzutage ist dieser Club bei der noblen Gesellschaft sehr begehrt.

St. Mary’s Cathedral:

Nur wenige Schritte entfernt, liegt die sehenswerte St Mary’s Cathedral. Diese neugotische Kirche wurde im Jahre 1894 errichtet. Der Architekt dieses sakralen Bauwerks war A. C. Norman.

Sultan Abdul Samad Building:

Zu den ältesten Bauwerken auf dem Unabhängigkeitsplatz zählt das Sultan Abdul Samad Gebäude. Kein anderes Gebäude in ganz Kuala Lumpur wird so häufig fotografiert wie dieses eindrucksvolle Gebäude, welches heute den Obersten Gerichtshof beherbergt. Das markante Gebäude mit seinen maurischen Elementen liegt im Ostem des Merdeka Squares. Das faszinierende Bauwerk mit den zahlreichen Kuppeln aus Kupfer und dem Glockenturm, der 43 Meter empor ragt, wurde 1897 fertig gestellt. Es begeistert mit unterschiedlichen architektonischen Stilrichtungen, also dem sogenannten Mogul-Mixstil. Einst nützte die Kolonialmacht Großbritannien dieses Gebäude für Verwaltungszwecke. Das rund 200 Meter lange Bauwerk beeindruckt nicht nur mit den wunderschönen Arkaden, sondern auch mit Bogenfenstern.
Das Sultan Abdul Samad Building behernergt ein ausgezeichnetes Restaurant, welches kulinarisch verwöhnt.

National History Museum:

An der Südseite des Platzes der Unabhängigkeit lockt das National History Museum zahlreiche Besucher an. Der Besuch des Museums ist kostenlos. Empfehlenswert ist der Besuch des zweiten Stockwerks des NAtional History Museums, da sich von dort aus ein faszinierender Ausblick auf den Platz der Unabhängigkeit bietet. Einst wurde das Gebäude als Handelsbank genützt. Heute werden die Reichtümer Malaysias ebenso wie wunderschöne Kunstobjekte exponiert.

Top Artikel in Kuala Lumpur