Skip to main content

Pahang in Malaysia

Pahang zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Malaysia, da das Bundesland mit intakten Regenwaldgebieten, Wanderregionen im Hochland, tropischen Inseln und einer eindrucksvollen Unterwasserwelt aufwartet.

Größe:

Pahang ist mit rund 36.000 Quadratkilometern die größte Provinz der malaysischen Halbinsel. Der Küstenstreifen der Provinz erstreckt sich über 208 Kilometer.

Geografie:

Die Provinz kann in das Küstengebiet mit den vorgelagerten Inseln, den tropischen Regenwald mit dem bekannten Nationalpark Taman Negara und in das bergige Hochland, mit den über 2000 Meter hohen Bergen, gegliedert werden. Der 2187 Meter hohe Gunung Tahan ist sowohl der höchste Berg Pahangs als auch Malaysias. Durch Pahang fließt der längste Fluss des Landes, der Sungai Pahang.

Bevölkerung:

In Pahang leben rund 1.450.000 Menschen. Viele Menschen sind in der Landwirtschaft tätig. Entwicklungsprogramme sind im Laufen, um die Einheimischen auf die Ansprüche von Touristen vorzubereiten und um die Infrastruktur vor Ort zu verbessern.

Strand in Pahang

Strand in Pahang @iStockphoto/SZE FEI WONG

Kuantan:

Kuantan, die Hauptstadt Pahangs, liegt direkt an der Küste. Bei einem Bummel durch die Stadt können Besucher die Staatsmoschee mit den schönen Kuppeln und Minaretten bewundern, historische Hindutempel und chinesische Tempel erkunden. Zu den sehenswerten Bauwerken zählen das Courthouse und das Handicraft Center. Shoppingspaß ist in der Straße Jalan Besar angesagt. Zahlreiche Läden offerieren kitschige Souveniers, Kunsthandwerk und alte Sammlerstücke aus dem asiatischen Raum. Die angebotene Kleidung entspricht großteils nicht den westlichen Vorstellungen.

Ausflüge in die Umgebung Kuantans:

Von Kuantan aus bieten sich Tagestouren wie Flussfahrten auf dem Fluss Kuantan zu traditionellen Fischerdörfern an. Die Genting Highlands bieten mit dem Spielkasino, den Discos, den Themenparks und Achterbahnen Spaß für die ganze Familie. Touristen finden hier Appartements ebenso wie Hotels. Der 4343 Quadratkilometer große Nationalpark Taman Negara lädt zur Erkundung des 130 Millionen Jahre alten Regenwaldes ein. Naturliebhaber finden in diesem geschützten Reservat mehrere Großtierarten, vom Aussterben bedrohte Tiere, mehr als 600 Vogelarten und etwa 1000 farbenprächtige Schmetterlinge. Die Cameron Islands stellen die höchste Erhebung des Landes dar. Touristen können die gebirgige Landschaft erkunden, die Teeplantagen entdecken und die angenehme Temperatur von rund 25 Grad genießen. Pahang ist für seine wundervollen Wasserfälle bekannt, welche sich zum Teil kaskadenförmig ergießen. Zu den bekanntesten Wasserfällen zählen die Berkelah Falls und die Sungai Padan Wasserfälle, in deren Pool Badespaß möglich ist. Touristen, welche das Leben der einheimischen Bauern kennen lernen möchten, sollten dem Taman Pertanian Indera Kahkota einen Besuch abstatten. Auf 500 Hektar befinden sich Obstplantagen, ein Arboretum und eine Vielzahl an Gewürzfeldern. Besucher können hier campieren, sich im Erholungspark entspannen, den Wald erkunden oder die Experimentierstation besuchen. Das Tekam Plantation Resort ist ein Agro- Tourismus Modell, welches nicht nur der Information, sondern auch der Erholung dient. Touristen haben die Möglichkeit, die Plantagen und Felder zu besuchen, Höhlen zu erforschen, Trekking Touren in den Dschungel zu unternehmen und an Teambuilding Schulungen teilzunehmen. Der Lentang Forest Recreational Park beherbergt eine lehrreiche Baumschule und wird gerne von Familien aufgesucht. Frasers`s Hill begeistert mit kühler Bergluft, einer breitgefächerten Flora und vielen ruhigen Plätzen auf rund 1500 Meter Seehöhe. Abenteuerlustige können das faszinierende Gunung Senyum Höhlensystem mit den rund 20 zugänglichen Höhlen erforschen.

Seen:

Lake Chini ist die Bezeichnung für 12 Seen, welche zum Campen, Wandern und Bootfahren einladen. Am Chini See kommen auch Angler auf ihre Kosten. Der Tasik Bera stellt das größte Süßwassersumpfgebiet auf der Malaysischen Halbinsel dar. Naturliebhaber können rund 330 Pflanzenarten, 200 verschiedene Vogelarten und rund 100 unterschiedliche Fischarten beobachten. Für Abwechslung ist beim Angeln, Jungle Trekking und den Fluss-Safaris gesorgt.

Strände:

Zwischen Juli und September haben Touristen am Chendor Beach die Möglichkeit, Wasserschildkröten bei der Eiablage zu beobachten. Das traditionelle Balok Village lockt Besucher mit einem netten Sandstrand und einer Vielzahl an Wassersportaktivitäten.

Inseln:

Das populäre Inselparadies Tioman ist ideal für einen erholsamen Badeurlaub. Tropische Traumstrände laden das ganze Jahr über zum Entspannen ein. Das kristallklare Wasser lockt mit angenehm warmen Temperaturen zum Baden und Schnorcheln ein. Taucher finden nahe der Insel Tioman exotische Fische und eindrucksvolle Korallenformationen. Die spärlich besiedelte Insel, auf welcher Entwicklungsprogramme durchgeführt werden, wartet mit einer wundervollen Naturlandschaft auf. Touristen können Ausflüge zu den Wasserfällen unternehmen, auf Trekking Touren die ausgedehnten Waldgebiete erkunden und die traditionellen Kampunghäuser bestaunen. Tioman verfügt über einen kleinen Flughafen. Per Motorboot dauert die Anreise von Kuala Rompin nach Tioman 2 Stunden. Die Insel Pulau Ular wird auch Schlangeninsel genannt. Angler kommen hier voll auf ihre Kosten.

Anreise:

Der Sultan Ahmad Sha Airport wird jeden Tag von Malaysia Airlines angeflogen. Die Flugzeit von Kuala Lumpur nach Kuantan dauert rund 25 Minuten. Ebenso bietet Malaysia Airlines Flüge auf die Insel Tioman. Kuantan liegt rund 260 Kilometer von Kuala Lumpur entfernt. Die Bundeshauptstadt ist an das Straßennetz sowohl nach Kuala Lumpur als auch nach Kota Bahru angeschlossen. Zudem kann Singapore unkompliziert mit dem Auto, Bus oder Taxi erreicht werden. Von Kuantan aus verkehren Busse in nahe gelegene Städte und Staaten. Taxis ermöglichen einen unkomplizierten Transport, jedoch sind die Preise für asiatische Verhältnisse recht hoch. Mit der Eisenbahn kann der Bundesstaat von Kuala Lumpur und Koto Bahru aus erreicht werden. Die Anreise mit dem Zug ist auch von Mentakab und Kuala Lipis aus möglich.

Top Artikel in Region Pahang